Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB") der Degiacomi Orthopädie-Schuhtechnik, Schuh und Sport in Bonaduz, Einzelunternehmen, CHE-105.769.284, (nachfolgend „Degiacomi") regeln das Vertragsverhältnis zwischen Degiacomi und dem Kunden für sämtliche im Online-Shop abgewickelten Geschäfte. Die AGBs gelten in der Fassung zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und werden unter www.degiacomi-schuhe.ch publiziert. Bestellungen über den Onlineshop können nur durch volljährige Personen erfolgen.

2. Angebot
Das Angebot ist auf www.degiacomi-schuhe.ch ersichtlich und unverbindlich (Art. 7 Abs. 1 OR). Abweichungen zu ausgestellten Objekten, Bildern und Angaben in Farbe, Struktur und Verarbeitung usw. bleiben vorbehalten. Das Angebot ist auf den persönlichen und familiären Bereich des Kunden ausgerichtet. Pro Bestellung können maximal drei Paar Schuhe/Taschen zuzüglich Furnituren angefordert werden. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn eine Lieferadresse in der Schweiz oder in Liechtenstein angegeben oder die bestellte Ware in einer Filiale von Degiacomi-Schuhmode abgeholt wird.

3. Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern stellt nur einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Wenn Sie Produkte lediglich in den „Warenkorb" legen, gilt dies nicht als verbindliche Bestellung. Eine verbindliche Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Produkte geben Sie erst mit dem Anklicken des „Bestellen"-Buttons auf der Bestellseite ab. Die Bestätigung des Eingangs dieser Bestellung erfolgt unverzüglich durch automatisierte E-Mail und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Daraufhin überprüft Degiacomi Ihre Bestellung und die Verfügbarkeit der bestellten Produkte. Degiacomi kann den Vertrag mit Ihnen annehmen, indem er entweder eine Vertragsbestätigung versendet oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen.

4. Preis und Tarif
In den Produktpreisen sind die gesetzlichen Mehrwertsteuern (MwSt) und allfällige Gebühren enthalten. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Für den Versand werden pauschal CHF 6.00 zusätzlich verrechnet und im Bestellprozess separat ausgewiesen.
Sofern das Bestelldatum in den Zeitraum einer Werbeaktion mit Preisreduktion fällt, besteht Anspruch auf Preisreduktion für die beworbenen Artikel. Liegt das Bestelldatum ausserhalb des Zeitraums der Aktion, besteht kein Reduktionsanspruch.

5. Versand
Die Adresse für den Versand muss in der Schweiz oder in Liechtenstein liegen. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde durch Degiacomi informiert. Bei endgültiger Nichtverfügbarkeit der bestellten Produkte werden geleistete Zahlungen zurückerstattet. Degiacomi haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche von Herstellerfirmen oder Dritten verursacht werden. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist Degiacomi auch zu Teillieferungen auf eigene Kosten berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.
Der Versand erfolgt mit DPD. Die Sendungen werden nach Möglichkeit persönlich, aber ohne Überprüfung der Identität des Empfängers an der Lieferadresse des Kunden übergeben. Sie können, wenn an der Lieferadresse keine Person angetroffen wird, auch in den Briefkasten abgelegt werden. Andernfalls gilt die Zustellung als gescheitert und erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt nach angemessener Vorankündigung. Die jeweilige Zustelloption wählt der Kunde bei Abschluss der Bestellung. Bei Wahl der Option „Zustellung in den Ablagekasten" haftet der Kunde bei Abhandenkommen des Pakets.
Siehe die Möglichkeiten der Zustellung durch DPD.
Der Versand kann auch in eine Filiale von Degiacomi-Schuhmode erfolgen. Der Kunde wird per Telefon, Handy oder E-Mail benachrichtigt, wenn die bestellte Ware dort abgeholt werden kann.

6. Transportschäden
Werden Produkte mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde diese, unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte, sofort beim Spediteur/Paketdienstleister zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Verborgene Mängel sind innerhalb von 24 Stunden (1 Arbeitstag) nach Erhalt der Produkte dem Spediteur/Paketdienstleister zu melden. Der Kunde ist verpflichtet, sich eine Schadenbestätigungsmeldung des Paketzustellers aushändigen zu lassen. Alle Transportschäden sind zusätzlich unverzüglich Degiacomi zu melden.

7. Nichtannahme der Lieferung
Nimmt der Kunde die bestellten Produkte anlässlich der Lieferung nicht entgegen, belastet Degiacomi dem Kunden die entstandenen Versandkosten und Umtriebe und behält sich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten.

8. Zahlungskonditionen
Degiacomi liefert die Bestellung gegen Vorauskasse. Als Zahlungsmittel werden Online-Banking, Bank-/oder Postüberweisung, Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) und Debitkarte (Postcard) akzeptiert. Die Zahlung kann ganz oder teilweise in WIR erfolgen. Bei Zahlung mit Kreditkarte erfolgt die Abbuchung nach dem Versand der Ware.

Kauf auf Rechnung
• Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise auf Rechnung oder mittels Kreditkarte.
• Degiacomi Schuhmode behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlarten auszuschliessen.
• Der Kunde darf höchstens 3 Paar Schuhe sowie 3 Furnituren auf einmal bestellen
• Der Kunde muss das 18. Lebensjahr erreicht haben
• Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Hierzu bitten wir Sie, den der Rechnung beiliegenden Überweisungsträger zu nutzen.
• Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Degiacomi Schuhmode.
• Der Versandkostenanteil beträgt CHF 6.00
• Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren bis CHF 15.00 pro Mahnung in Rechnung zu stellen.

 

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)
Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart "Zahlung per Rechnung" an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/de/agb).

Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr und bei Teil- und Spätzahlung weitere Gebühren gemäss AGB von PowerPay anfallen.


9. Rückgaberecht

a) Rückgaberecht
Der Kunde hat unter nachfolgenden Voraussetzungen ein Rückgaberecht der erhaltenen Produkte.
Eine Rückgabe ist bis 14 Tage (Kalendertage) nach Erhalt der Produkte möglich. Massgebend ist das Versanddatum bei Postlieferungen oder das Datum der Liefer- bzw. Empfangsbestätigung.
Das Produkt hat originalverpackt, komplett und mit Beilage des Lieferscheins zu erfolgen. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Ihren Lasten.
Die Rücksendung hat an folgende Adresse zu erfolgen:


Degiacomi Onlineshop
Grabenstrasse 44
7000 Chur



Die Rückgabe kann auch in einer Filiale von Degiacomi-Schuhmode erfolgen.
ACHTUNG: Das Rückgaberecht gilt nur für Online-Bestellungen und nicht für Käufe, welche in einer Filiale von Degiaciomi Schuhmode getätigt werden.

b) Gewährleistung
Als Garantienachweis gilt der für die Kundenbestellung erstellte Lieferschein. Der Lieferschein wird nach Abschluss der Bestellung dem Kunden per E-Mail zugestellt und ist vom Kunden sorgfältig aufzubewahren. Bei Fehlen eines Garantienachweises wird jeder Garantieanspruch hinfällig.
Bei Warenmängeln gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln mit folgender Abweichung: Degiacomi kann die Garantieleistung wahlweise durch kostenlose Reparatur, gleichwertigen Ersatz oder durch Rückerstattung des Kaufpreises erbringen. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.
Nicht unter Garantie fallen normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Kunden oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind.
Der Kunde hat den Kaufgegenstand nach Erhalt zu prüfen und, falls er mangelhaft ist, Degiacomi Anzeige zu machen.

c) Was tun bei einem Mangel?
Das mangelhafte Produkt ist unter Angabe des Mangels mit dem Kaufnachweis (Lieferschein) zu retournieren.

10. Haftung

Andere Ansprüche des Kunden sind, unabhängig vom Rechtsgrund, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Degiacomi, seine Hilfspersonen und allfällige Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind, insbesondere nicht für Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden.

11. Änderungen und Ergänzungen
Degiacomi bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen bzw. zu ändern und sofort anzuwenden.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht (unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (Wiener Kaufrecht)) anwendbar. Der Gerichtsstand für natürliche Personen ist Chur oder am Wohnsitz des Kunden. Für juristische Personen gilt ausschliesslich Chur als Gerichtsstand.

13. Kontakt
Degiacomi Orthopädie-Schuhtechnik, Schuh und Sport in Bonaduz, Einzelunternehmen, CHE-105.769.284


Degiacomi Onlineshop
Grabenstrasse 44
7000 Chur
Telefon: 081 420 80 80
Telefax: 081 250 71 32
Mail: degiacomi@onlineshop.ch


Chur, August 2014

Zahlungsmethoden
Wir akzeptieren folgende Zahlungsmethoden
Zahlungsmethoden
Social Networks
Degiacomi bei Facebook Degiacomi bei Facebook
Degiacomi bei Twitter Degiacomi bei Twitter
Alle Marken bei Degiacomi